SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

z.B GS 50, Elektro-Roller, KR52 usw.
Benutzeravatar
Eisenbahner1983
Beiträge: 38
Registriert: So 23. Nov 2014, 12:30
Wohnort: Seehafenstadt Emden Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Eisenbahner1983 »

Die gibts auf Ebay :mrgreen:

Gruß Björn
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland) - Schwalbe KR51/1S Baujahr 74', S51 B2-4 Baujahr 81' (DDR Deutsche Post), Puch SR 150 Baujahr 58' - "SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND" Bild
Benutzeravatar
Eisenbahner1983
Beiträge: 38
Registriert: So 23. Nov 2014, 12:30
Wohnort: Seehafenstadt Emden Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Eisenbahner1983 »

Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland) - Schwalbe KR51/1S Baujahr 74', S51 B2-4 Baujahr 81' (DDR Deutsche Post), Puch SR 150 Baujahr 58' - "SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND" Bild
Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5854
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Schollega »

Wie sieht die Maschine denn in Gänze aus? :-)
Grüße!
Benutzeravatar
Eisenbahner1983
Beiträge: 38
Registriert: So 23. Nov 2014, 12:30
Wohnort: Seehafenstadt Emden Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Eisenbahner1983 »

Moin,

hier:

Bild
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland) - Schwalbe KR51/1S Baujahr 74', S51 B2-4 Baujahr 81' (DDR Deutsche Post), Puch SR 150 Baujahr 58' - "SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND" Bild
Benutzeravatar
Eisenbahner1983
Beiträge: 38
Registriert: So 23. Nov 2014, 12:30
Wohnort: Seehafenstadt Emden Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Eisenbahner1983 »

Werde nochmals welche im Gesamtbild erstellen ;-)

Folgen demnächst ...
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland) - Schwalbe KR51/1S Baujahr 74', S51 B2-4 Baujahr 81' (DDR Deutsche Post), Puch SR 150 Baujahr 58' - "SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND" Bild
Benutzeravatar
Cloyd
Beiträge: 1512
Registriert: Di 21. Dez 2010, 22:28
Wohnort: Salzwedel

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Cloyd »

Ziemlich lässig! dhs2


mfg Toni
Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5854
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Schollega »

Cloyd hat geschrieben:Ziemlich lässig! dhs2


mfg Toni
:-D In der Tat! Sieht gut aus.
Benutzeravatar
Eisenbahner1983
Beiträge: 38
Registriert: So 23. Nov 2014, 12:30
Wohnort: Seehafenstadt Emden Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Eisenbahner1983 »

So nun die letzten Bilder in diesem Thread von der Post S51:

Bild

Bild

Gruß Björn
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland) - Schwalbe KR51/1S Baujahr 74', S51 B2-4 Baujahr 81' (DDR Deutsche Post), Puch SR 150 Baujahr 58' - "SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND" Bild
Benutzeravatar
fahrfisch
Beiträge: 746
Registriert: Mo 7. Feb 2011, 21:36
Kontaktdaten:

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von fahrfisch »

Sieht wirklich sehr sehr gut aus. Saubere Arbeit.
Die Taschen sind mir aber zu perfekt, woher sind die?
Zum authentischeren Aussehen des Fahrzeuges muss man den Hintergrund "Postfahrzeug" einmal beleuchten.
Die Dinger sahen nie gut gepflegt aus, weil es keinen gab, der sie liebevoll gepflegt hat.
Insofern ist Zubehör wie Nabenputzringe "putzig", wird aber keiner damals benutzt haben.
Diese Behördenmaschinen hatten ein schweres Alltagsleben, bei dem es dem Fahrer fast egal war, wie sich das Fahrzeug gefühlt hat.
Die Dinger haben teilweise schwer gelitten und das sah man ihnen meist auch an.

Hendrik
--------------------
Et kütt wie et kütt
Elektriker
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 08:31
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Elektriker »

Hallo Björn,

Tolle zusammenstellung der Geschichte von Postfahrzeugen.
Ich habe selbst von 1978- 1980 bei der Oranienburger Post als Telegrammbote gearbeitet.
1978 3 Wochen in den Sommerferien und danach alle 14 Tage Samstag 14-20 und Sonntag 08-16 Uhr .
Für ein Wochenende gab es 49,- Mark. Viel Geld um mein Elektronik-Hobby zu finanzieren.
Erst fuhr ich einen Postspatz (mit Pedalen wie auf der sw/ws-Bild zu sehen)
Danach fuhr ich einen S50 der Post bis mich einer beim linksabbiegen übersah (Moped Schrott , Ich keinen Kratzer).
Bis zum Schluß mußte ich dann wieder Spatz und Ende 1980 eine TS 150 fahren.

Zum Bild von deinem Orginalspatz:
Die Kratzer auf der Tankoberseite sind vom Postbeutel,mit dem mann die Briefkästen gelehrt hat.
Wir sind dazu mit dem Moped direkt unter den Briefkasten gefahren,haben den Beutel vom Schoß in den Briefkasten geschoben und dann wieder auf den Schoß gelegt.Absteigen währe echt zu mühselig gewesen.

Diese Woche habe ich so einen Spatz ersteigert und möchte ihn im Winter restaurieren.
Wo hast Du die Tankaufkleber her ?
Kannst Du mir so einen Satz für meinen Spatz besorgen?

Viele Grüße

Claus-Peter
Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5854
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Schollega »

Sehr interessant! die Methode ohne Absteigen scheint bei der Post sehr verbreitet gewesen zu sein. Die Posthörner und den Schriftzug bekommst Du bei dem Mitglied "Schmied" (KLICK MICH). Schreib ihn doch mal an.
Grüße!
Benutzeravatar
Eisenbahner1983
Beiträge: 38
Registriert: So 23. Nov 2014, 12:30
Wohnort: Seehafenstadt Emden Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Eisenbahner1983 »

Moin Claus-Peter,

ja die gibt es beim Schmied :-)

P.S. Auch Erinnerungen an die seltene S51 bei der Post :?: (S51 gab es bekanntlich viele aber bei der Post war es eine nicht so oft antreffende Art) Achso denn DDR Postlack bekommst bei Farben Schießl LINK: Postlack
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland) - Schwalbe KR51/1S Baujahr 74', S51 B2-4 Baujahr 81' (DDR Deutsche Post), Puch SR 150 Baujahr 58' - "SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND" Bild
Jeko
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Jan 2024, 01:25

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Jeko »

Hallo, ich muss das nochmal aufwärmen. Mein Name ist Jens und ich bin neu hier.
Ich benötige einen Satz dieser Postaufkleber für meinen Spatz.
Ich habe versucht Schmied zu erreichen, leider ist mir das nicht gelungen.
Gibt es eine andere Quelle für diese Aufkleber?
Danke und Grüße
Benutzeravatar
Weimaraner
Beiträge: 2242
Registriert: Di 8. Feb 2011, 16:53
Wohnort: Weimar / Im Grünen Herzen Deutschlands

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Weimaraner »

Du kannst es auch noch mal über unser Partnerforum ddrmoped.de probieren. Der User Schmied war dort früher auch unterwegs.
Vielleicht kann auch Gunnar, schollega helfen. Der hat einen Spatz Tank.
Viele Glück.
Grüße Andreas
Jeko
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Jan 2024, 01:25

Re: SIMSON Fahrzeuge - Bei der Deutschen Post der DDR

Beitrag von Jeko »

Vielen Dank für den Hinweis! Grüße
Antworten