Nachbauteile wie sie entstehen

Tipps & Tricks aus der Werkstatt
Doc Holliday
Beiträge: 1263
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:46

Nachbauteile wie sie entstehen

Beitragvon Doc Holliday » Di 13. Mär 2018, 12:50

Hier möchte ich mal kurz aufzeigen, wie man an eine Nachfertigung rangehen kann.
In diesem Falle ist es ein 64er Gepäckhaken. Diese waren bekanntlich anders ( ohne den langen Schlitz ) .

Als erstes geht es darum ein original zu vermessen. Davon habe ich ein 3D Modell erzeugt ... und eine Zeichnung abgeleitet ( Abwicklung )..
Dateianhänge
Gepäckhaken.jpg
Gepäckhaken_Zeichnungen.JPG
Schrauben ist keine Kunst, es ist eine Lebenseinstellung

Doc Holliday
Beiträge: 1263
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:46

Re: Nachbauteile wie sie entstehen

Beitragvon Doc Holliday » Di 13. Mär 2018, 12:54

Danach habe ich das ganze auslasern lassen. Aus 1,5 mm Edelstahl. Im Original war es ein Stanzteil welches verchromt wurde aber auch Edelstahl kann man so polieren dass es ausschaut wie verchromt.

Danach war die Frage wie bekomme ich das ganze so gebogen bzw. gekantet das es passt. Also habe ich mir ein Werkzeug überlegt.
Dateianhänge
20180228_172252_resized.jpg
20180228_172258_resized.jpg
Biegevorrichtung.JPG
Schrauben ist keine Kunst, es ist eine Lebenseinstellung

Doc Holliday
Beiträge: 1263
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:46

Re: Nachbauteile wie sie entstehen

Beitragvon Doc Holliday » Di 13. Mär 2018, 12:58

Danach ging es ans biegen... es klappte nicht gleich beim ersten mal. Die Walzachse musste drehbar gelagert werden.
Auch musste etwas probieren bis es fehlerfrei funktioniert...

Aber es funktioniert... es hat etwas Gehirnschmalz gekostet aber ich denke das Ergebnis ist mehr als ok.
Gegen einen kleinen Obolus zur Kostendeckung kann ich diese Haken jetzt fertigen und verschicken.
Dateianhänge
20180305_203333_resized.jpg
20180305_203358_resized.jpg
Schrauben ist keine Kunst, es ist eine Lebenseinstellung

Benutzeravatar
Weimaraner
Beiträge: 1863
Registriert: Di 8. Feb 2011, 16:53
Wohnort: Weimar / Im Grünen Herzen Deutschlands

Re: Nachbauteile wie sie entstehen

Beitragvon Weimaraner » Di 13. Mär 2018, 18:43

Ich bin seeeehr begeistert dhs2 dhs2 und würde mich als Abnehmer melden.
Grüße Andreas


@ Martin. Gibt es nochmal eine Auflage der Spannbänder?

Benutzeravatar
XL4723
Beiträge: 1239
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 09:17

Re: Nachbauteile wie sie entstehen

Beitragvon XL4723 » Di 13. Mär 2018, 23:34

Coole Sache Matze! Ich würde auch zwei Stück als Reserve nehmen.
Gruß
Ronald




www.KR51.com

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5427
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Nachbauteile wie sie entstehen

Beitragvon Schollega » Mi 14. Mär 2018, 10:02

Sehr interessante Sache! Für zwei Stück würde ich mich auch interessieren.
Grüße


Zurück zu „Nützliches“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste