Veteranen Rallye Pokal des Grafen zu Chotkov (CZ) 7.5.2016

Treffen, Termine zu Teilemärkten, Ausfahrten etc..
Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 594
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Veteranen Rallye Pokal des Grafen zu Chotkov (CZ) 7.5.2016

Beitragvon Jauernig » Sa 2. Jan 2016, 23:20

Hallo,
da ich 2014 die DKW RT 125 von 1940 in der Nähe von Decin kaufte, möchte ich dieses Jahr wieder einmal an der Veteranen Rallye des Ustier Oldtimerclubs "Tor Böhmens" teilnehmen. Die Rallye beinhaltet Geschicklichkeits- und Wissensprüfungen (Wann erste Jawa gebaut? Geburts- und Todesdaten von wichtigen tsch. Ingenieuren- lässt sich vorher recherchieren) die allesamt aber leicht zu bewältigen sind. In die Gesamtwertung fallen auch Gleichmäßigkeitsmessungen der einzelnen Streckenabschnitte. Die Fahrzeuge müssen vor Baujahr 1985 sein, wobei glaube ich nochmals unterschieden wird zwischen VK und vor 1970. Autos und Motorräder im historischen Zustand selbstredend. Manche vom Club sprechen deutsch, ansonsten Verständigung mit Händen und Füßen - alles kein Problem. Bei den Fotogalerien der letzten Jahre sieht man verschiedene Oldtimerfahrer aus Sachsen/Brandenburg - also keine Berührungsängste! Startgebühr nicht mehr als 5 Euro, es gibt eine am Fahrzeug zu befestigende Plakette. Eine Dixieband ist auch vor Ort, Zwischenstopp in einem Schloß bei Kuchen und Kaffee. Alles sehr nett. Bei Fragen gerne an mich wenden. Ich würde mich freuen, wenn jemand mitkommen mag.

Hier mal die Bildergalerie von 2013 wo ich mit der MZ RT 125 (150) von 1959 mit dabei war.

Grüße
Fidel
Schmarzwatt- meine neue Lieblingsfarbe!

Wer Satire nicht versteht muss sie auch nicht lustig finden.

Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen. (George Santayana)

Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 594
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Veteranen Rallye Pokal des Grafen zu Chotkov (CZ) 7.5.20

Beitragvon Jauernig » Do 28. Apr 2016, 18:56

So, der Countdown läuft. Anmeldung noch bis diesen Samstag: http://www.vcc-ceska-brana.cz/chotek/

Als Klub habe ich mal IG Ostdt. Fahrzeuge angegeben, weil die Anmeldung ohne Klub nicht möglich gewesen wäre... :-D
Fidel
Schmarzwatt- meine neue Lieblingsfarbe!

Wer Satire nicht versteht muss sie auch nicht lustig finden.

Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen. (George Santayana)

Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 594
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Veteranen Rallye Pokal des Grafen zu Chotkov (CZ) 7.5.20

Beitragvon Jauernig » So 8. Mai 2016, 19:14

Hallo,
zurück in LE resümierend: genial! Es war super! Die kleine DKW RT 125 hat sich in ihrer alten Heimat sehr wohl gefühlt. Tolle Motorräder und Autos waren wieder da, die Strecke und das Wetter waren spitze! Alles im Allem hat es sich sehr gelohnt.
Vorgestellt habe ich die DKW, welche nur unweit vom Startpunkt der Rallye ihr Leben verbrachte wie folgt:

DKW RT 125 1940 jsem si koupil v roce 2014 u Děčína. Byla už ve čtvrté generace rodiny druhého majitele. První majitel byl takzvaný Sudety. Motocykl byl v relativně dobrém stavu ale prostě natřený na šedo. S acetonem, jsem se snažil vydat orginalen barvy / rekonstruktovat. Motocykl je zapsána znovu od roku 2015 a je často poháněn v běžném městském provozu v Lipsku. V Lipsko/ Sasko jsme malou skupinu zájemcům, které se zabývají zejména s DKW RT 125 modelových roků 1940-41, a motocykl tak často, jak je to možné veřejně prezentovat.

Můžete se rádi podivat na stranku http://www.ostdeutsche-fahrzeuge.de a číst náš výzkum na téma DKW RT 125 modelových roků 1940 do roku 1945. Bohužel pouze v němčině.

Pokud máte zájem na historie DKW RT 125 prosím, požádate řidiče na knihu „Claus Uhlmann: RT 125 Das kleine Wunder aus Zschopau - Geschichte und Technik der RT-Motorräder“ (RT 125 Malý zázrak z Zschopau - historie a techniky RT-moto).

Die DKW RT 125 von 1940 kaufte ich 2014 in der Nähe von Děčín. Sie war mittlerweile in der vierten Generation der Familie des zweiten Besitzers. Der erste Besitzer war ein s.g. Sudetendeutscher. Das Motorrad war in einem relativ guten Zustand jedoch einfach grau überlackiert worden. Mit Aceton habe ich versucht den originalen Lack hervorzuholen / zu rekonstruieren. Das Motorrad ist seit 2015 wieder angemeldet und wird öfters im normalen Stadtverkehr in Leipzig gefahren. In Leipzig/Sachsen sind wir eine kleine Gemeinschaft von Interessierten die sich insbesondere mit der DKW RT 125 der Baujahre 1940/41 beschäftigen und diese so oft es geht auch öffentlich präsentieren.

Besuchen Sie gerne die Internetseite http://www.ostdeutsche-fahrzeuge.de und lesen unsere Recherchen zum Thema DKW RT 125 der Baujahre 1940 bis 1945 nach. Leider nur in deutsch.

Wenn Sie sich für die DKW RT 125 interssieren fragen Sie bitte beim Fahrer nach dem Buch von Claus Uhlmann: RT 125 Das kleine Wunder aus Zschopau - Geschichte und Technik der RT-Motorräder nach.

-----------------------------

Am Freitag war ich bereits vorm Schloss in Velké Březno und zeigte der DKW RT 125 ihre alte Heimat. Das war alles sehr schön und die Straßen in Tschechien sind wirklich tausend mal besser als in Leipzig Zentrum.

Vielleicht kommt nächstes Jahr mal jemand mit nach Velké Březno, 250 Kc/ rund 10 Eu Startgebühr inkl. Eintritt in zwei Schlösser (Velké Březno und Ploskovice) Mittag mit Vorsuppe und Kuchen. Was will man mehr? Tolle Landschaft wie schon gesagt!

Bilder siehe unten.
Fidel

Weitere Bilder hier
Ustier Tagesblatt
Bilder von Miro Pat
darin ein Bild von mir auf RT 125
Fotoseite vom Klub
darin meine RT von 1940
und hier




Dateianhänge
P1040664.JPG
P1040664.JPG (584.39 KiB) 1856 mal betrachtet
P1040685.JPG
P1040685.JPG (664.7 KiB) 1856 mal betrachtet
P1040628.JPG
P1040628.JPG (522.16 KiB) 1856 mal betrachtet
P1040644.JPG
P1040644.JPG (588.45 KiB) 1856 mal betrachtet
P1040654.JPG
P1040654.JPG (511.52 KiB) 1856 mal betrachtet
P1040634.JPG
P1040634.JPG (536.82 KiB) 1856 mal betrachtet
P1040633.JPG
P1040633.JPG (574.57 KiB) 1856 mal betrachtet
P1040625.JPG
P1040625.JPG (611.2 KiB) 1856 mal betrachtet
P1040647.JPG
P1040647.JPG (506.42 KiB) 1856 mal betrachtet
P1040659.JPG
P1040659.JPG (496.66 KiB) 1856 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Jauernig am So 8. Mai 2016, 21:41, insgesamt 2-mal geändert.
Schmarzwatt- meine neue Lieblingsfarbe!

Wer Satire nicht versteht muss sie auch nicht lustig finden.

Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen. (George Santayana)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 2468
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:57
Wohnort: Attendorn / Westfalen

Re: Veteranen Rallye Pokal des Grafen zu Chotkov (CZ) 7.5.20

Beitragvon Raphael » So 8. Mai 2016, 21:05

Tolle Bilder , da schaue ich morgen mal in Ruhe rein !

Grüsse vom Raffi
Manchmal denke ich : Vielleicht hast du gar kein Tourette , sondern bist einfach nur unfreundlich ...?

Der Uhu ist praktisch der Luchs unter den Adlern ...

Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 594
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Veteranen Rallye Pokal des Grafen zu Chotkov (CZ) 7.5.20

Beitragvon Jauernig » So 8. Mai 2016, 21:08

Ach warte mal, da habe ich natürlich noch was für die Fichtl-Fraktion (50ccm meist mit Pedale):
Dateianhänge
P1040637.JPG
P1040637.JPG (608.15 KiB) 1848 mal betrachtet
Schmarzwatt- meine neue Lieblingsfarbe!

Wer Satire nicht versteht muss sie auch nicht lustig finden.

Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen. (George Santayana)

Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 594
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Veteranen Rallye Pokal des Grafen zu Chotkov (CZ) 7.5.20

Beitragvon Jauernig » Do 12. Mai 2016, 20:26

Hallo,
auf der Seite des tsch. Automobilverbands UAMK ist ein weiterer Artikel mit Bildern erschienen. Dort wird auch ein "Deutscher" erwähnt welcher mit einer 1940er DKW RT 125 der Rallye einen internationalen Charakter gab. :D Toll! :-d
F.
Schmarzwatt- meine neue Lieblingsfarbe!

Wer Satire nicht versteht muss sie auch nicht lustig finden.

Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen. (George Santayana)

Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 594
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Veteranen Rallye Pokal des Grafen zu Chotkov (CZ) 7.5.20

Beitragvon Jauernig » Sa 18. Jun 2016, 21:01

Hallo,
habe gerade gesehen, dass ich mit der Startnummer 13 auf Platz 12 (von 17 Startern Motorräder bis 1950) gelandet bin! Juhu! Nicht wie 2013 als letzter platziert, ich verbuche das als Erfolg! Wer kommt nächstes Jahr mit? Die Bilder hier im Forum sind auch auf der Seite des Ustier Oldtimeclubs verlinkt! Siehe hier.

Fidel
Schmarzwatt- meine neue Lieblingsfarbe!

Wer Satire nicht versteht muss sie auch nicht lustig finden.

Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen. (George Santayana)


Zurück zu „Veranstaltungen, Treffen, Ausfahrten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste