Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Wenn jemand etwas abzugeben hat
fruity
Beiträge: 1245
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon fruity » Fr 26. Apr 2019, 23:24

Ich trenne mich perspektivisch von mehreren Fahrzeugen. Bei interesse melden.
Dateianhänge
IMG_20180422_164350.jpg
IMG_20180513_182013_BURST001_COVER.jpg
IMG_20180721_190851.jpg
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5650
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon Schollega » Fr 26. Apr 2019, 23:50

Bitte die Schwalbe und den Spatz reservieren. Wir sprechen bei einem Kaffee wie abgemacht.
Grüße!

Benutzeravatar
Weimaraner
Beiträge: 1963
Registriert: Di 8. Feb 2011, 16:53
Wohnort: Weimar / Im Grünen Herzen Deutschlands

Re: Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon Weimaraner » Sa 27. Apr 2019, 16:48

Bei dem Spatz könnte ich auch schwach werden... :-m

Benutzeravatar
Paulisch
Beiträge: 207
Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:59
Wohnort: Neubrandenburg

Re: Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon Paulisch » Sa 27. Apr 2019, 19:53

Ich würde mich eventuell für den 58‘ KR50 interessieren. Sieht sehr schön aus
Mit freundlichen Grüßen Pauli :-8

schwalbe81
Beiträge: 461
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 20:17

Re: Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon schwalbe81 » So 28. Apr 2019, 06:18

Der Spatz wäre für mich auch sehr interessant :roll:
MfG Ronny

Maluch
Beiträge: 49
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon Maluch » So 28. Apr 2019, 19:17

Uiuiui, das sind ja alles wirkliche Leckerbissen!

Der Spatz wäre auch etwas, was ich mir gern anlachen würde...

Was mich zuförderst interessiert, ist das Wort [...] perspektivisch...
Gibt es eine Timeline, oder bist du dir eher noch unsicher?

Weiterhin finde ich es immer hilfreich, wenn bei Verkaufsinseraten auch etwaige Preisvorstellungen umrissen werden. Dann bekommt das - subjektiv nur für mich- nicht den Geschmack , dass es um Höchstpreiserzielung geht... Das ist ja auch völlig okay, dann kann man es ja auch schreiben...

Naja, hoffen wir mal, dass die Mofetten hier im Forum bleiben! So wie ich das im "Großraum Berlin" erleben durfte, wandern ja einige Fahrzeuge im Bekanntenkreis und die Preise sind "Nebensache"- sowas finde ich immer sehr schön!
Ich habe das so bei Swen Uwe kennen gelernt und versuche dies im "Erfurter Kreis" auch so zu leben...
Man gibt einfach und irgendwann erhält man auch mal was...
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5650
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon Schollega » So 28. Apr 2019, 21:30

Maluch hat geschrieben:...
Weiterhin finde ich es immer hilfreich, wenn bei Verkaufsinseraten auch etwaige Preisvorstellungen umrissen werden. Dann bekommt das - subjektiv nur für mich- nicht den Geschmack , dass es um Höchstpreiserzielung geht... Das ist ja auch völlig okay, dann kann man es ja auch schreiben...
...


Ich glaube, dass Steffen noch keine konkreten Verkaufsabsichten/termine verfolgt und nur eine "Vorankündigung", ähnlich einem Programmhinweis im Fernsehen, plaziert - daher "perspektivisch".
Weiter finde ich es sehr schön, dass die Fahrzeuge auf diese Weise wahrscheinlich im Forum bleiben und man sich "perspektivisch" mal gedanken machen kann, ob der Kauf weiterer Fahrzeuge dringend notwendig und vernünftig ist (beide Fragen sind immer mit "ja" zu beantworten ;) ).

Wie ich Steffen kenne besteht bei ihm nicht unbedingt die Gefahr überzogener Gewinnspekulationen. Die letzte Antwort auf die Rätsel wird wohl nur er geben können.
Grüße

fruity
Beiträge: 1245
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon fruity » Mo 29. Apr 2019, 09:26

Ich möchte die schon konkret verkaufen. Sie stehen mir jetzt nicht akut im Weg, aber da ein neues Fahrzeug einzug halten soll welches etwas mehr Aufwand erfordert, möchte ich mich bei den Mopeds etwas reduzieren und mich auf eine Modellreihe beschränken. Das ganze darf gerne ab sofort passieren., aber wenns bis Ende des Jahres hier nichts wird, muss ich das über offizielle Kanäle versuchen. Ich bin relativ offen was die Preise angeht. Mir ist eher wichtig das die Dinger in gute Hände gelangen. Es ist eh etwas schwer da Einschätzungen vor zu nehmen. Was muss man für ne recht gute Schwalbe anlegen? Da variieren die Preise ja extrem. Ich denke bisher konnte man sich immer einigen. Ich werde bestimmt keine Mondpreise aufrufen. Das behalte ich mir für Kleinanzeigen vor. Aber das kasten bier mit schleifchen schnäppchen wirds auch nicht. Ich dachte an rund um die 1000 pro Fahrzeug. Realistisch?Fair?Oder Total überzogen? Kommt aber eher drauf an wer sich interessiert. Es gibt ja Personen da hat man eher das Gefühl das die Fahrzeuge gleich mit Gewinn weiter veräussert werden sollen. Dich zähle ich ausdrücklich nicht dazu, Thomas.
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Paulisch
Beiträge: 207
Registriert: Do 21. Jan 2016, 19:59
Wohnort: Neubrandenburg

Re: Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon Paulisch » Mo 29. Apr 2019, 19:36

Der schöne Spatz war ja leider als erstes weg. Ein 58‘ KR50 dürfte aber auch nach Demmin ziehen. Ich guck schon länger nach einem Krach, scheint aber so, als wenn es nicht mehr billiger wird. Gerne auch weiteres per PN
Mit freundlichen Grüßen Pauli :-8

fruity
Beiträge: 1245
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Mehrere Fahrzeuge abzugeben

Beitragvon fruity » Mo 29. Apr 2019, 20:58

Spatz und Schwalbe sind weg.
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de


Zurück zu „Ich biete...“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast