Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin 2011

Bilder von Weltreisen und Wissen aus erster Hand
Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5664
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin 2011

Beitragvon Schollega » So 22. Apr 2012, 16:02

***************************************************************************************************************************************************************************




Buchrezension "Mopedfahrt durch Afrika" im Anhang - siehe unten!


Alle Dias der Fahrt werden hier zu sehen sein.





Rüdiger König zu Gast in Berlin im Sommer 2011.
An Wochenende des 17.-19. Juni 2011 feierten wir das erste Treffen dieses Forums in Berlin. Wir hatten viele Freunde aus dem In- und Ausland zu Gast und feierten ein gemütliches Moped-Fest mit tollen Leuten. Selbst das Wetter spielte keine Streiche, sodass wir unsere Ausfahrten (bis auf eine ganz kurze Ausnahme) im Trockenen machen konnten.
Link zu Bildern und Filmen

Zu diesem Anlass hatten wir Herrn König eingeladen uns von seiner Fahrt zu erzählen und Dias zu zeigen ( mit einem Freund, Herrn Schrader, war er 1960/61 50.000 Kilometer durch Afrika gefahren).

Diesen Wunsch, nach einem kleinen Vortrag vor ausgewähltem Publikum, erfüllte uns Herr König indem er am 18. Juni 2011 einen sehr interessanten Diavortrag hielt und sich im Anschluss noch viel Zeit für unsere Fragen nahm. Der Projektor war ein Eigenbau aus den 60er Jahren und erfüllte Herrn König immer noch sichtlich mit Stolz.

Besonders spannend empfand ich in diesem Zusammenhang seine Berichte über die Schwierigkeiten, die sich während der Fahrt mit den Behörden der bereisten Ländern ergeben haben. So war es, laut Herrn König nicht nur einmal der Fall, dass wegen eines angeblich nicht mehr gültigen Visums eine Strecke zwei Mal gefahren werden musste – was sehr schnell zu einer Verlängerung der Fahrstrecke von mehreren hundert Kilometern führte. Seine Berichte über die Reparaturen und die Unterstützung durch Simson-Vertretungen im Ausland, waren wesentlich ausführlicher als sie im Buch (siehe unten) beschrieben sind. Die Bilder waren überwiegend andere als in seinem Buch, in wenigen Fällen waren sie identisch.

Es war ein schöner, interessanter und gemütlicher Abend mit einem großen Mann der Moped-Geschichte. Vielen Dank für den Besuch am 18. Juni 2011.


Link zu deutschsprachigen Zeitungsberichten über die Fahrt
Link zum internationalen Pressespiegel
Link zum Reisebericht "Mit dem Moped auf großer Fahrt"
Link zu Ankündigungen und Plakaten der Diavorträge
Dateianhänge
100_5356.JPG
100_5356.JPG (435.82 KiB) 74268 mal betrachtet
100_5359.JPG
100_5359.JPG (469.46 KiB) 74268 mal betrachtet
100_5363.JPG
100_5363.JPG (444.83 KiB) 74268 mal betrachtet
100_5366.JPG
100_5366.JPG (423.9 KiB) 74268 mal betrachtet
100_5372.JPG
100_5372.JPG (786.03 KiB) 74268 mal betrachtet
100_5401.JPG
100_5401.JPG (425.59 KiB) 74268 mal betrachtet
100_5366.JPG
100_5366.JPG (423.9 KiB) 74157 mal betrachtet
100_5367.JPG
100_5367.JPG (424.16 KiB) 74157 mal betrachtet
100_5378.JPG
100_5378.JPG (467.39 KiB) 74157 mal betrachtet
100_5392.JPG
100_5392.JPG (431.38 KiB) 74157 mal betrachtet
100_5398.JPG
100_5398.JPG (416.86 KiB) 74157 mal betrachtet
100_5402.JPG
100_5402.JPG (427.56 KiB) 74157 mal betrachtet
projektor.JPG
©by Siebenson
projektor.JPG (289.37 KiB) 74142 mal betrachtet

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5664
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin

Beitragvon Schollega » Mi 9. Mai 2012, 13:01

Mopedfahrt durch Afrika
- eine Buchrezension -
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2Scan-120828-0129 [1600x1200.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2Scan-120828-0129 [1600x1200.jpg (538.88 KiB) 73218 mal betrachtet




Der Reisebericht "Mopedfahrt durch Afrika" von Rüdiger König und Wolfgang Schrader ist im VEB F.A. Brockhaus Verlag Leipzig Im Jahr 1963 erschienen. Das Buch gibt es im Originaldruck in gebundener Form, in der es 277 Seiten umfasst.


Das Buch beschreibt die Reise von zwei angehenden Ingenieuren, Wolfgang Schrader und Rüdiger König, die sich gegen viele vorausgehende Widerstände mit zwei Simson SR2 Mopeds auf den Weg machen um ein Abenteuer in Form einer Weltreise zu erleben und diese mit einer Testfahrt durch verschiedenste Klimazonen und über die unterschiedlichsten Untergründe durchzuführen. Die Reise führt die Fahrer insgesamt 50.000 Kilometer durch Ost- und Südost-Europa, Kleinasien, den Nahen Osten, Ost-, Zentral- und West-Afrika.

Nach anfänglichen Widerständen und Desinteresse durch offizielle Stellen erhalten die beiden von dem VEB Simson Suhl zwei Mopeds aus der Serienproduktion für ihre Fahrt. Kleinere Umbauten wie ein Windschild, ein zusätzliches Staufach, Seitenkoffer und ein langstreckentauglicher Sattel werden auf die sonst unveränderten Zweiräder montiert.

Die Reiseroute verläuft über die damalig ČSSR, Ungarn, Jugoslawien, Griechenland, Bulgarien in die Türkei. In Syrien machen die Fahrer und ihre Maschinen die erste Bekanntschaft mit der Wüste.
Nächste Stationen sind der Irak, Jordanien und wieder Syrien. Von dort geht die Reise über das Mittelmeer per Schiff nach Alexandria in Ägypten, weiter in den Sudan.

Nach vielen Erlebnissen erreichen Männer und Mopeds die Länder Kenia, Tanganjika, und Uganda. Der Victoria – See wird umrundet und die beiden besteigen den Kilimandscharo. Dies ist der südlichsten Punkt der Reise, wobei sie den Äquator überfahren.

Durch die Mitte Afrikas fahren, schieben und tragen die Fahrer ihre Zweiräder durch Zentralafrika, den Tschad und Nigeria. Die nächsten Länder auf der Tour sind Togo, Ghana, die Elfenbeiküste, Sierra Leone,Guinea und Mali, wo die härteste Wüstenetappe, durch die Sahara, beginnt.
Diesen Abschnitt bewältigen sie Stellenweise indem sie auf Lastwagen mitfahren. Das letzte Land auf dem afrikanischen Kontinent, das sie durchfahren, ist Algerien.
Die Rückfahrt über das Mittelmeer führt von Oran in Algerien nach Marseille im Süden Frankreichs. Von dort fahren die beiden nach Paris, wo sie vom Mauerbau in Berlin erfahren. Die Rückreise von Paris in die DDR erleben die beiden im Flugzeug.


Das Buch enthält viele Beschreibungen von Landschaften und berichtet über Begegnungen mit Land und Leuten. Die sozialistische Prägung, sei sie nun durch die Autoren gewollt oder durch den Verlag zugefügt, und die daraus entstehende Sicht auf viele Dinge und Erlebnisse, sind in diesem Buch überall zu finden und muten aus heutiger Sicht etwas historisch an. So ist diesem Buch gut anzumerken in welcher Zeit und mit welchen, wenn auch hintergründigen Absichten, dieser Reisebericht verfasst wurde.

Dem technisch interessierten Leser werden Passagen, in denen sich mit der Wartung und dem Betrieb der Mopeds beschäftigt wird, viel zu kurz kommen. Beim Lesen hätte ich mir immer wieder gewünscht, dass Probleme, Pannen und deren Behebung genauer beschrieben werden.
Das Buch ist mit vielen s/w aber auch Buntbildern versehen. Im Anhang an das Buch befindet sich eine Übersichtskarte über die Reiseroute von 50.000 Kilometern.

Zusammenfassend kann ich dieses Buch empfehlen. Wem die Passagen der sozialistischen Weltsicht zu viel sind, der kann sie ohne Probleme überspringen, sollte sich aber bewusst sein, dass die Nächste nicht lange auf sich warten lässt.
Ein schönes Buch, das sich schnell ließt und mich immer wieder staunen lässt, dass Menschen sich eine solche Strapaze zumuten.




(Die im Anhang gezeigten Bilder stammen aus dem Buch "Mopedfahrt durch Afrika" und dürfen hier, nach Erlaubnis durch den Rechteinhaber, gezeigt werden).
Dateianhänge
DSC00592.JPG
Eine Pause unterwegs. Zu sehen sind die Autoren und ihre verkleideten SR2-Mopeds von Simson.
Bild - Quelle: Mopedfahrt durch Afrika, W.Schrader/R.König, VEB F.A.Brockhaus Verlag Leipzig
DSC00592.JPG (536.29 KiB) 74237 mal betrachtet
DSC00593.JPG
Spuren eines Sandsturms in der syrischen Wüste.
Bild - Quelle: Mopedfahrt durch Afrika, W.Schrader/R.König, VEB F.A.Brockhaus Verlag Leipzig
DSC00593.JPG (674.55 KiB) 74237 mal betrachtet
DSC00594.JPG
Fahrt durch die Wüste.
Bild - Quelle: Mopedfahrt durch Afrika, W.Schrader/R.König, VEB F.A.Brockhaus Verlag Leipzig
DSC00594.JPG (934.69 KiB) 74237 mal betrachtet
DSC00595.JPG
Vor den Pyramiden von Gizeh.
Bild - Quelle: Mopedfahrt durch Afrika, W.Schrader/R.König, VEB F.A.Brockhaus Verlag Leipzig
DSC00595.JPG (494.75 KiB) 74237 mal betrachtet
DSC00596.JPG
Nach Regen aufgeweichter Savannen-weg.
Bild - Quelle: Mopedfahrt durch Afrika, W.Schrader/R.König, VEB F.A.Brockhaus Verlag Leipzig
DSC00596.JPG (912.68 KiB) 74237 mal betrachtet
DSC00597.JPG
Straße ist wegen Regenzeit für drei Monate gesperrt.
Bild - Quelle: Mopedfahrt durch Afrika, W.Schrader/R.König, VEB F.A.Brockhaus Verlag Leipzig
DSC00597.JPG (557.99 KiB) 74237 mal betrachtet

Benutzeravatar
Weimaraner
Beiträge: 1977
Registriert: Di 8. Feb 2011, 16:53
Wohnort: Weimar / Im Grünen Herzen Deutschlands

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin

Beitragvon Weimaraner » Fr 1. Jun 2012, 20:27

Hier kommen Bilder von mir. Der Rest erklärt sich selbst. :-)
Dateianhänge
KleinPICT0761.jpg
KleinPICT0761.jpg (351.95 KiB) 74176 mal betrachtet
KleinPICT0764.jpg
KleinPICT0764.jpg (343.64 KiB) 74176 mal betrachtet
KleinPICT0765.jpg
KleinPICT0765.jpg (364.01 KiB) 74176 mal betrachtet
KleinPICT0769.jpg
KleinPICT0769.jpg (367.12 KiB) 74176 mal betrachtet
PICT0763.JPG
PICT0763.JPG (424.53 KiB) 74156 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wladi
Beiträge: 2036
Registriert: Di 8. Feb 2011, 14:32

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin

Beitragvon Wladi » Fr 1. Jun 2012, 20:59

So, hier mal noch ein paar Bilder von mir.
Ich habe auch noch das von mir gefilmte gefunden. Wäre vieleicht auch noch was, allerdings ist es qualitativ nicht HD :-)
und man müsste sehen wie man sowas online stellen kann ? Vieleicht auf Youtoube oder so.

MfG
Waldi
Dateianhänge
100_5354 [800x600].JPG
100_5354 [800x600].JPG (272.64 KiB) 74175 mal betrachtet
100_5368 [800x600].JPG
100_5368 [800x600].JPG (301.59 KiB) 74175 mal betrachtet
100_5394 [800x600].JPG
100_5394 [800x600].JPG (224.38 KiB) 74175 mal betrachtet
100_5376 [800x600].JPG
100_5376 [800x600].JPG (269.96 KiB) 74175 mal betrachtet
100_5378 [800x600].JPG
100_5378 [800x600].JPG (265.99 KiB) 74175 mal betrachtet
100_5379 [800x600].JPG
100_5379 [800x600].JPG (204.71 KiB) 74175 mal betrachtet
100_5380 [800x600].JPG
100_5380 [800x600].JPG (167.43 KiB) 74175 mal betrachtet
100_5373 [800x600].JPG
100_5373 [800x600].JPG (264.04 KiB) 74175 mal betrachtet

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5664
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin

Beitragvon Schollega » So 3. Jun 2012, 10:44

Auf Youtube kannst Du das natürlich zeigen. Dürfte überhaupt kein Problem sein. Wenn Du dort einen Zugang hast, würde ich es mal einfach versuchen.

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5664
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin

Beitragvon Schollega » Fr 14. Sep 2012, 14:31

Diese Bilder stammen auch von der Fahrt durch Afrika, bei der durch Rüdiger König und Wolfgang Schrader 50 000Kilometer auf Simson SR2 Mopeds zurückgelegt wurden.
Grüße!
Dateianhänge
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM1Scan-120906-0003 [1600x1200.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM1Scan-120906-0003 [1600x1200.jpg (349.71 KiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM1Scan-120906-0005 [1600x1200.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM1Scan-120906-0005 [1600x1200.jpg (348.11 KiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM1Scan-120906-0008 [1600x1200.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM1Scan-120906-0008 [1600x1200.jpg (1.03 MiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0001 [1600x120.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0001 [1600x120.jpg (826.03 KiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0003 [1600x120.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0003 [1600x120.jpg (703.73 KiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0005 [1600x120.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0005 [1600x120.jpg (602.35 KiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0006 [1600x120.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0006 [1600x120.jpg (634.44 KiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0007 [1600x120.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0007 [1600x120.jpg (556.49 KiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0011 [1600x120.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0011 [1600x120.jpg (968.5 KiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0012 [1600x120.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0012 [1600x120.jpg (583.86 KiB) 73220 mal betrachtet
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0016 [1600x120.jpg
Mopedfahrt durch 3 Kontinente PM2 Scan-120831-0016 [1600x120.jpg (623.56 KiB) 73220 mal betrachtet

Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 5721
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin

Beitragvon Siebenson » Mo 5. Nov 2012, 08:16

Ich erinnere mich immer sehr gern an diese Veranstaltung zurück! Gunnar, da hast Du richtig was auf die Beine gstellt! Waldi, wie sieht es denn mit dem Videomaterial aus? Hast Du schon einen Weg der Veröffentlichung gefunden?

Gruß

S-U
dhs2

Benutzeravatar
Wladi
Beiträge: 2036
Registriert: Di 8. Feb 2011, 14:32

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin

Beitragvon Wladi » Mo 5. Nov 2012, 09:00

Swenni, das Videomaterial liegt zur Bearbeitung bereit.
Aber Du weißt doch, wir machen das hier nur als Hobby und kostenlos :-)

Nun im Ernst, das Material ist so gut wie nicht zu gebrauchen. Es ist sehr dunkel, die Kamera hatte ein Macke und ging immer wieder aus. Leider.
Ich werde dennoch mal in Ruhe (im Winter) schauen ob noch etwas davon zu retten ist.

MfG
Waldi

Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 5721
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin 2011

Beitragvon Siebenson » So 20. Jan 2019, 07:03

Traurige Nachricht:
Dateianhänge
IMG-20190120-WA0000.jpg

Benutzeravatar
XL4723
Beiträge: 1296
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 09:17

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin 2011

Beitragvon XL4723 » So 20. Jan 2019, 20:50

Mein Beileid der Familie und viel Kraft in diesen schweren Stunden.
Gruß
Ronald




www.KR51.com

Benutzeravatar
Weimaraner
Beiträge: 1977
Registriert: Di 8. Feb 2011, 16:53
Wohnort: Weimar / Im Grünen Herzen Deutschlands

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin 2011

Beitragvon Weimaraner » Mo 21. Jan 2019, 10:36

Mein Beileid der Familie.
Ich bin stolz, Herrn König kennengelernt zu haben und freue mich, daß das Interesse an seinen Reisen bis zum Schluß ungebrochen war.
Andreas

Doc Holliday
Beiträge: 1349
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:46

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin 2011

Beitragvon Doc Holliday » Mo 21. Jan 2019, 13:02

Auch ein herzliches Beileid von meiner Seite ....

Zumal Gunnar quasi seinen Drang nach Reisen wieder neu entfacht hatte. Man merkte bei Herrn König immer quasi mit welcher
Begeisterung er von seinen Reisen berichtete.
Schrauben ist keine Kunst, es ist eine Lebenseinstellung

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5664
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin 2011

Beitragvon Schollega » Mo 21. Jan 2019, 17:40

Herr König und seine begeisterten Berichte und Geschichten werden mir im Gedächtnis bleiben. Ich freue mich ihn kennengelernt zu haben!
Besonders beeindruckt hat mich seine Art auf neue, unbekannte Situationen und fremde Menschen sowie deren Kulturen zuzugehen.

Danke!

Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 5721
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Mopedfahrt durch Afrika-Rüdiger König zu Gast in Berlin 2011

Beitragvon Siebenson » Mi 30. Jan 2019, 21:15

Die Beerdigung findet am 15.2. um 12.15Uhr in Berlin-Weissensee statt. Ich werde dort sein. Genaueres per PN.

Swenni


Zurück zu „Dias und Vorträge von Gastrednern“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast