Projekt Klappfahrrad 1967

Themen zur Vor & Nachkriegsmotorisierung & dem Fahrrad
nico241090
Beiträge: 24
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:40

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon nico241090 » Mi 20. Feb 2013, 21:33

DDR Fahrräder kann man nie genug haben. Um so länger man sich damit beschäftigt, um so mehr Details kennt man und der "will haben Effekt" tritt immer wieder mal auf^^ Weis zwar kaum einer außer dir selbst, dass du da eine besondre Ausführung, Modell, Lackierung etc hast, aber egal :D

Klappi67
Beiträge: 43
Registriert: Do 26. Jul 2012, 08:20

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Klappi67 » Fr 5. Apr 2013, 07:50

uahhhh....ein blaues Urklappi in der Bucht...vielleicht findet sich ein Liebhaber....sieht aus wie ein 68ziger :shock: (Steffen, du hast noch kein blaues 8-) )
Urklappi

(wie bekommt man den Link auf ein Wort reduziert, bei anderen geht das doch....)
Daaaanke, hab´s gleich mal ausprobiert - es jeht (mit dem Verlinken)

Ich habe eine passende graue Satteltasche ersteigert, 2 Euronen, famos :-ü
Zuletzt geändert von Klappi67 am Fr 5. Apr 2013, 10:13, insgesamt 2-mal geändert.
LG Aline
Klappfahrrad BJ 1967 RN 03187

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5374
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Schollega » Fr 5. Apr 2013, 10:05

Das geht ganz einfach:
Wenn Du eine Antwort schreibst, klickst Du in der Menüzeile über dem Eingabefeld auf das Symbol 1 (siehe unten). Dann erscheint die Eingabezeile (Bild 2) in die Du dann die URL der Seite, die Du verlinkt haben willst, kopieren kannst. Nach dem Einfügen der URL kannst Du dann noch in einem weiteren Eingabefeld den Link benennen (z.B. Link, Klick Blabla).
Grüße!
Dateianhänge
1.JPG
Symbol 1
1.JPG (34.22 KiB) 4623 mal betrachtet
2.JPG
Bild 2
2.JPG (173.11 KiB) 4623 mal betrachtet

fruity
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon fruity » Di 21. Mai 2013, 18:27

Nach längerer Pause hab ich heute mal das Rad auf die Räder gestellt....ist noch was zu tun aber geht schon Richtungn Zielgerade.
Mir fehlen noch entscheidene Dinge...
Dateianhänge
CIMG0260.JPG
CIMG0260.JPG (152.14 KiB) 4590 mal betrachtet
CIMG0262.JPG
CIMG0262.JPG (152.66 KiB) 4590 mal betrachtet
CIMG0263.JPG
CIMG0263.JPG (156.2 KiB) 4590 mal betrachtet
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Klappi67
Beiträge: 43
Registriert: Do 26. Jul 2012, 08:20

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Klappi67 » Mo 24. Jun 2013, 18:24

Ich kaufe ein u und möchte lösen 8-)
Ich habe, nach genau einem Jahr, mein Projekt Klappi 67 fertiggestellt. Zur Erinnerung:
Vollbild 18.06.2012.JPG
mein Familienklapprad, immer noch in erster Hand, nach der Wende verhunzt...von mir
Vollbild 18.06.2012.JPG (74.33 KiB) 4562 mal betrachtet
Vollbild 21.06.2013.JPG
zurück in den Ur-Klappi-Zustand...von mir
Vollbild 21.06.2013.JPG (79.97 KiB) 4562 mal betrachtet

wo fange ich an...ach ja, der Sattel:
3Foto.JPG
immer noch im Original, aber weil ich immer mit Satteldecke gefahren bin, wird der auch wieder unter einer "Mädchendecke" versteckt
3Foto.JPG (61.23 KiB) 4562 mal betrachtet

den Kettenschutz und die Schutzbleche habe ich linieren lassen
12Foto.JPG
Kettenschutz und helle Luftpumpe
12Foto.JPG (76.13 KiB) 4562 mal betrachtet

...naja und vielleicht noch meine letzte Errungenschaft, die Blockpedalen mit Glasreflektoren, ja ich weiß, die Haken an den Gummiteilen, aber dann verdreht sich nichts...der weiße Stopfen am Ständer ist ein Stuhlgleiter, der rote war so porös, dass er 2 Tage auf dem Ständer stehen nicht geschafft hat...von den weißen habe ich jetzt noch 23 :D
8Foto.JPG
Pedale
8Foto.JPG (70.9 KiB) 4562 mal betrachtet

Ich könnte noch 10 Bilder reinstellen, nur soviel ohne die Bucht und euer Forum, wäre ich nicht soweit gekommen. Wenn irgendwann 20" in weiß auf den Markt kommen, bin ich dabei 8-)

Jetzt brauche ich nur noch Abziehbilder, kann man machen lassen, 5 Motive ca. 500€ :shock: Das ist selbst für mich Erbsenzähler zu viel.
Also, das geht nur als Gemeinschaftsprojekt: Wer würde denn brauchen? Ich eröffne, weil es gibt ja auch noch Mifa Tourenräderfreunde, ein neues Thema und frage dann noch einmal in die Runde.

Bin jetzt am Klappi modern aufbauen. Grundlage wird das 67-ziger von Steffen, das Mixi. Stelle mir was in mattschwarz, mit Nabendynamo und Dreigang-Nabenschaltung vor - werde berichten :-)
LG Aline
Klappfahrrad BJ 1967 RN 03187

fruity
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon fruity » Mo 24. Jun 2013, 18:31

Es ist sehr schön geworden. Mit den Kompromissen lässt sich durchaus leben. Vielleicht greifst du einfach auf die etwas neuere Dekorvariante zurück denn 500 Euro sind echt ne Ansage und ich bezweifel leider das sich genügend Interessenten finden. Man sieht die Mühe die du dir mit dem Rad gemacht hast. Ich hoffe es wird dich weiterhin treu begleiten.

Hier gibts die decals:
http://www.ebay.de/itm/MIFA-Decals-Stic ... 5657b03df2

...ist allerdings 1969 verklebt worden, allein der Rahmenrohrsticker passt auch zu 67. Das übrige Dekor ist etwas anders.
Es würde deinem Rad allerdings ausgezeichnet stehen und kostet keine 500 Euro.
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Klappi67
Beiträge: 43
Registriert: Do 26. Jul 2012, 08:20

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Klappi67 » Mo 24. Jun 2013, 18:42

Hallo Steffen,
wenn ich schon Aufkleber nehme, dann auch hier wenigstens die Originalmotive 8-) Ich warte mal, wie die Resonanz ist, dann kann ich immer noch Kompromisse eingehen. Übrigens würde ich dir sehr gerne mit dem Renak-Scharnier weiterhelfen. Ich habe doch das vom Mixi! Wenn da kein Originales dran ist, geht die Welt nicht unter. Was ist denn an deinem nicht o.k.? Ich dachte immer, die Teile sind unverwüstlich :-)
LG Aline
Klappfahrrad BJ 1967 RN 03187

fruity
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon fruity » Mo 24. Jun 2013, 19:26

Waaaas...das wäre super dhs2 An meinem ist leider einfach kein Schnellspanner dran gewesen...
Das ich Interesse an dem orginalen Dekor habe steht ja ausser Frage...Thomas mit Sicherheit auch. Da wären wir schonmal drei...
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Klappi67
Beiträge: 43
Registriert: Do 26. Jul 2012, 08:20

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Klappi67 » Di 25. Jun 2013, 13:17

Ergänzung:
Da ich den Eindruck hatte, dass sich die Sicherungsmutter vom Ventil beim Festdrehen in die Felge "reinfrisst", habe ich M8 Unterlegscheiben ergänzt.
Ventil.JPG
Ventil.JPG (47.21 KiB) 4555 mal betrachtet

Vielleicht waren die Ventile dicker oder diese Sicherungsmuttern damals breiter? Hat jemand noch ein Original-Schlauch in den gesickten Felgen? Bild wäre klasse. :-)
LG Aline
Klappfahrrad BJ 1967 RN 03187

Klappi67
Beiträge: 43
Registriert: Do 26. Jul 2012, 08:20

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Klappi67 » Do 3. Okt 2013, 16:35

Hallo Interessierte,

nach intensivem mich selbst befragen, habe ich die Aktion Abziehbilder gegen Aktion Aufkleber gedanklich getauscht und so sieht es nun aus:
Vollbild1.JPG
Habe auch noch einen grauen Bowdenzug ergänzen können...
Vollbild1.JPG (83.92 KiB) 4480 mal betrachtet

Vollbild2.JPG
Teilweise gekauft, teilweise nachbauen lassen...
Vollbild2.JPG (87.11 KiB) 4480 mal betrachtet

Vollbild3.JPG
Ich denk, jetzt ham wars...
Vollbild3.JPG (83.71 KiB) 4480 mal betrachtet
LG Aline
Klappfahrrad BJ 1967 RN 03187

Frank
Beiträge: 3
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 17:19

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Frank » Fr 4. Okt 2013, 19:37

Glückwunsch, ist ja top geworden :-ü
Mal ne Frage, haben die Aufkleber auch den "60 Jahre Mifa" drauf ? Ich habe auch eins, ist wie das Modell 67 ist aber der laut Seiennummer Bj 68 und hat zusätzlich den Schriftzug 60 Jahre Mifa, siehe Bild

Gruß
Frank
Dateianhänge
DSCN4785.JPG
DSCN4785.JPG (359.84 KiB) 4462 mal betrachtet

Klappi67
Beiträge: 43
Registriert: Do 26. Jul 2012, 08:20

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Klappi67 » Sa 5. Okt 2013, 13:05

Als echter Erbsenzähler konnte ich mir das natürlich nicht verkneifen, hab´s reinbasteln lassen...
60 Jahre MIFA.JPG
60 Jahre MIFA.JPG (164.71 KiB) 4455 mal betrachtet

Die Option Retro hatte ich ja nicht 8-) Es ging nur wegschmeißen oder neu aufbauen!
Jetzt bin ich also wieder mobil und gurke durchs Dorf...die eine Pedale ist schwergängig, da muss ich noch mal aufmachen und der Dynamo macht kein Licht mehr...herrlich, man hat immer zu tun...
LG Aline
Klappfahrrad BJ 1967 RN 03187

fruity
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon fruity » Sa 5. Okt 2013, 22:00

Ein tolles Rad. Mit welcher akribie du das Projekt durchgezogen hast begeistert mich schwer. Und das bei ´nem nach vermutlich "mehrheitlicher Meinung" profanen Projekt, wie ´nem Klapprad. Viele andere hätten es vermutlich einfach übersprüht oder weggeworfen. Ich hoffe es wird dir ein treuer Begleiter sein.
Hut ab, Aline!
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5374
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Schollega » Di 8. Okt 2013, 21:35

Ein Wort reicht mir: Unglaublich ! :o :-D dhs2

fruity
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon fruity » Mo 25. Jan 2016, 17:52

Ich bin nicht sicher ob Aline hier noch mitliest, aber vielleicht ist dieser Tip auch für andere Klappradpiloten interessant.
Thema beige Reifen:

http://sella-berolinum.de/shop-teile/re ... -406-creme

Ich hab die mitlerweile auch ein paar mal verbaut und kann sie uneingeschränkt empfehlen.
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5374
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Schollega » Mo 25. Jan 2016, 18:45

Steff, top! dhs2 Danke!

Klappi67
Beiträge: 43
Registriert: Do 26. Jul 2012, 08:20

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Klappi67 » Mi 27. Jan 2016, 09:17

Morsche :-) ,
Jawoll, sie liest! Kann vermelden, dass auch ich diese Reifen bereits entdeckt und montiert habe: SUPER!
Klappi67.jpg
Klappi67.jpg (580.33 KiB) 3035 mal betrachtet

Auch das Projekt Klappi 2.0 wurde erfolgreich in Angriff genommen und abgeschlossen.
Klappi1.jpg
Das sind die rudimentären Überreste von fruity`s 67-ziger Stadtrenner, ergänzt durch eine robustere Gabel.
Klappi1.jpg (467.18 KiB) 3035 mal betrachtet

Klappi2.jpg
Schwarz matt gepulvert, leichte Narben sind noch zu sehen, ein echter Krieger eben!
Klappi2.jpg (779.94 KiB) 3035 mal betrachtet

Klappi2.0.jpg
Taadaa!
Klappi2.0.jpg (721.24 KiB) 3035 mal betrachtet

Ein sogenanntes Naked Bike 8-)
Hohlkammerfelgen, Felgenbremse, Dreigang Nabenschaltung, Silikon-LED-Licht von Tschibo in matt schwarz, echtes Liebhaberstück
LG Aline
Klappfahrrad BJ 1967 RN 03187

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5374
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Schollega » Mi 27. Jan 2016, 17:43

Krass, ein Klappi im "Streetfighter-look". Gewagt aber gewusst wie. :-) Das Du original kannst, hast Du ja sehr deutlich bewiesen. ;)
Grüße!

Benutzeravatar
Weimaraner
Beiträge: 1847
Registriert: Di 8. Feb 2011, 16:53
Wohnort: Weimar / Im Grünen Herzen Deutschlands

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon Weimaraner » Mi 27. Jan 2016, 21:00

Beide Projekte verdienen großen Respekt! dhs2
Streetfighter gefällt mir auch gut.
Grüße Andreas

fruity
Beiträge: 1079
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Projekt Klappfahrrad 1967

Beitragvon fruity » Fr 29. Jan 2016, 01:24

dhs2 Ist ja irre was ihr aus dem Mixi fabriziert habt. Ich hätte vielleicht den flachen Lenker drauf gelassen wegen der sportlicheren Haltung, aber das geht natürlich auf Dauer auf die Gelenke (nicht die von Rad).
Das 67er Familienrad ist der OBERKRACHER!!! Und die Reifen bringen das Rad erst richtig zur Geltung.
Ganz Groß, ich ziehe meinen Hut.

Ich habe am Wochenende ein rotes 67er mit der Rahmennummer 000264 seinem glücklichen Besitzer überreicht. Es hatte den alten Vorbau und ist ein machbares Projekt. Ich bin leicht neidisch und ganz versessen auf so´n Ding.
Der alte Vorbau ist auch sehr interessant. Wenn der Besitzer fertig ist, darf ich Fotos machen und stelle sie dann hier mit ein.

Steffen
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de


Zurück zu „Fahrräder und Hilfsmotoren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste