Schwalbe in Orange Bj 65

Schwalbe und SR4-X-Reihe (Spatz, Star, Sperber, Habicht)
Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5378
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon Schollega » So 12. Jul 2015, 22:59

Das muss aber ja nichts heißen. Ich würde das Aluminium verbauen. :-)

Benutzeravatar
SimsonSR1SR2MAW
Beiträge: 317
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 15:04

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon SimsonSR1SR2MAW » Sa 18. Jul 2015, 14:27

fruity hat geschrieben:Band habe ich. Der Spannhaken fehl mir...


So einen Haken habe ich da! Müsste gerade gebogen werden.

Kannst haben!
Dateianhänge
P1280874.JPG
P1280874.JPG (347.64 KiB) 971 mal betrachtet

fruity
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon fruity » Sa 1. Aug 2015, 18:38

Danke für das Angebot aber ich bin schon fündig geworden.
Gestern wurde der neue Tank eingebaut und der Kettenkasten optimiert. Der neue Tank ist dicht allerdings lässt sich bei diesem das Tanksieb nicht mehr verbauen. Die Öffnung ist zu klein...das es problemlos klappt hatte ich eh nicht erwartet. Nun also ohne.
Bei dem Wetter heute musste natürlich gleich ne Runde gefahren werden.
Dateianhänge
CIMG0010.JPG
Erstmal Softeis...
CIMG0010.JPG (193.47 KiB) 925 mal betrachtet
CIMG0011.JPG
...dann chillaxen...
CIMG0011.JPG (174.98 KiB) 925 mal betrachtet
CIMG0012.JPG
...auf der Wiese...
CIMG0012.JPG (203.53 KiB) 925 mal betrachtet
CIMG0013.JPG
...und zurück.
CIMG0013.JPG (201.91 KiB) 925 mal betrachtet
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5378
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon Schollega » Sa 1. Aug 2015, 18:45

:-) Lecker - der Roller! Warum passt das Sieb denn nicht? Eigentlich gibt es doch nur einen Durchmesser für den Durchlass?!? Komisch. Dreck vorhanden?
Grüße!

fruity
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon fruity » Mi 5. Aug 2015, 02:37

Aber dieser Durchmesser muss halt am Durchlass stimmen :roll:
Der Tank ist eh ne Story für sich...ich kann nur abraten...
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5378
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon Schollega » Do 6. Aug 2015, 20:34

Ja, schon klar mit dem Durchmesser. ;) Was ist das denn für eine Kiste? Nachbau etwa? Dann habe ich noch etwas besseres für Dich.
Grüße!

fruity
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon fruity » Mo 26. Feb 2018, 15:33

Mit den neuen Dämpfern ist sie gerüstet für die kommende Saison. Die blaue soll dieses Jahr auch mal wieder bewegt werden. Ich würde am liebsten beide fahren...gleichzeitig.
Dateianhänge
IMG_20180226_152222.jpg
IMG_20180226_152336.jpg
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5378
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon Schollega » Mi 28. Feb 2018, 11:11

Oh, da bin ich aber auf Deinen Fahrbericht gespannt! Die Roller sehen fantastisch aus!!!
Grüße

P.S.
Sobald es wieder etwas besser auf dem Moped zu ertragen ist, würden die Onkels aus der großen Stadt mal wieder auf nen Kaffee zu Dir kommen. Wie stehst Du zu der Sache?

fruity
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon fruity » Fr 2. Mär 2018, 17:30

1.mai?
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
M53
Beiträge: 668
Registriert: So 17. Jul 2011, 11:07

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon M53 » Fr 2. Mär 2018, 19:09

Neue Dämpfer? Sind das hydraulische? Ich habe sie auch reingebaut und finde sie grottenschlecht bishin zu gemeingefährlich. Meiner Meinung nach müsste sowas auch eine Zulassung brauchen, oder zu mindest darauf hingewiesen werden, dass sie keine Genehmigung im Bereich der öffentlichen Straßen haben.

Dazu kann uns sicher Swen-Uwe was erzählen..

Ich erwäge sogar eine Beschwerde an den Verkäufer... die Dämpferwirkung ist quasi nicht verhanden....

fruity
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon fruity » Fr 2. Mär 2018, 19:48

Hey Martin, dein ursprünglicher Bericht klang etwas ausgewogener...gerade schlechte Laune?
Mir ist bei ner kurzen Fahrt schon aufgefallen, das sie kleine Unebenheiten nicht wirklich dämpfen. Es schaukelt, ohne Frage. Im Vergleich zu den fertigen die vorher drin waren, ist es allerdings eine sehr deutliche Verbesserung. Zum durchschlagen hab ich sie noch nicht bekommen.
Die Alten hab ich noch, allerdings keinerlei Ersatzteile zur Regeneration.
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
M53
Beiträge: 668
Registriert: So 17. Jul 2011, 11:07

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon M53 » Fr 2. Mär 2018, 20:18

Ja. Ich bin vorhin damit gefahren. Daher die erneute Ärgernis über den Kauf. Man kann schon damit fahren..keine Frage. Aber wie auch im Beitrag vom Oktober geschrieben ist bei kleinem Federweg kein Dämpfung spürbar. Gerade jetzt nach 2 Mopedfreien Monaten fällt mir es wirklich stark auf.

Gruß, Martin

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5378
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon Schollega » Sa 3. Mär 2018, 00:28

fruity hat geschrieben:1.mai?

Zum Beispiel. Früher wäre natürlich besser - ich will endlich wieder fahren! :-)
Grüße!

fruity
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon fruity » So 4. Mär 2018, 18:39

Mir juckt es auch schon richtig in den Fingern.
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 5401
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon Siebenson » So 4. Mär 2018, 18:42

Dit kannste wohl laut sagen!

fruity
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon fruity » Sa 14. Apr 2018, 19:02

Die Farbpalette ist nunmehr komplett:
Dateianhänge
IMG_20180414_184525.jpg
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 5401
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon Siebenson » Sa 14. Apr 2018, 19:09

Wow! Die ist ja toll! Ich glaube, ich muss Dich mal besuchen.

Benutzeravatar
M53
Beiträge: 668
Registriert: So 17. Jul 2011, 11:07

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon M53 » Sa 14. Apr 2018, 19:16

Toll! Gratulation. Das Blechkleid sieht sehr nobel aus! Wieviele Kilometer hat sie denn?

Martin

fruity
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon fruity » So 15. Apr 2018, 19:07

Tundragrau sieht wirklich sehr gediegen aus.
Der Roller hat ca 11tausend auf dem Tacho, einiges an Patina die ihm sehr gut steht, aber auch ein paar Baustellen die es noch zu beheben gilt. Der Fuhrpark wurde etwas umstrukturiert. Eine Orange musste gehen und der rote Spatz ist ebenfalls aus dem Nest. Beim Piccolo überlege ich noch....

Ich kann mich erinnern das das Thema 64er Vergaser und dessen Bedüsung schon ausführlich diskutiert wurde...hat jemand vielleicht den Link dazu, ich kanns nicht finden.

Konkrete Fragen hierzu wären, welche Nadeldüsengröße (verbaut ist ne ausgelutschte ovale 210er) zu empfehlen ist 210 oder 212? Bekommt man diese noch? Wo?
Weiterhin suche ich eine passende Nadel. Im Orginal ist das wohl eine 05er mit 5 Kerben (ist verbaut aber fertig). Ist diese noch erhältlich, falls nicht, welche Alternativen bieten sich an (04 ?).

64er Spezis bitte melden...
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

fruity
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Schwalbe in Orange Bj 65

Beitragvon fruity » Mo 16. Apr 2018, 17:42

Spritzlappenparade
Dateianhänge
IMG_20180416_142753.jpg
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de


Zurück zu „Die Vogelserie“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste