Troll Rosenholz/ beige

die Roller aus Ludwigsfelde
Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » So 12. Mai 2019, 19:24

Heute bin ich mit meiner Frau nach Leipzig gefahren- portugiesisch Essen gehen!
Es gab gegrillten Oktopus mit Kohl und Rosmarinkartoffeln- saulecker!





















Anschließend habe ich mir noch einen Troll gekauft...
Dateianhänge
IMG_20190512_160011.jpg
IMG-20190508-WA0006.jpg
IMG-20190508-WA0004.jpg
IMG_20190512_160018.jpg
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » So 12. Mai 2019, 19:28

Es ist ein Baujahr 1963, noch mit Flatterlenker und der Flatterbremse am Lenker.
Er ist komplett und sehr original, nichts scheint verbastelt...
Er steht seit der Wende, hat noch die DDR Batterie verbaut.
Er verbrachte die Jahre in einem trockenem Kohlenschuppen/ Werkstatt. Deshalb ist er auch komplett mit schwarzem Staub bedeckt...
Fehlteile sind scheinbar nur der Rest des abgebrochenen Ständers...

Was ich brauche sind der Ständer und einen neuen Schaumstoffkern für die Sitzbank- falls jemand so etwas hat...
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

fruity
Beiträge: 1295
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon fruity » So 12. Mai 2019, 21:29

Der Troll ist ziemlich sexy in der Farbe. Auch die Scheibe macht mich wirklich an.
Die Substanz scheint sehr gut zu sein. Gibts den Brief? Kennst du die Historie? Wieviel km hat er aufm Tacho?
Und natürlich Glückwunsch zu dem Geschoss!!! Das Fahrwerk wird dich begeistern.
Sogar mit seltenen schwarzen Ochsenaugen...prima!!!
BITTE MEHR VON IHM :-apl
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5673
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Schollega » Mo 13. Mai 2019, 00:14

Schöner Roller, gratuliere!!!
Bei der Scheibe komme ich nicht mit - in meinen Augen fürchterlich. Aber zum Glück ist es ja Geschmacksache. ;)
Der Ständer lässt sich leicht ersetzen. Mit etwas Glück findest Du Originale im Netz.

Bei der Bank wird das Ganze schon kniffeliger. Wichtig ist, dass das Blech brauchbar ist. Wenn nicht, kann es sehr teuer werden. Die Schaumstoffkerne sind eigentlich nur in Heimarbeit herstellbar. Aus einem Block Polstermaterial lässt sich das aber (mit Fleiß und Ausdauer) schaffen.
Die Bezüge, die angeboten werden, würde ich auf keinen Fall kaufen. Die Qualität ist sehr mies und eine Passform existiert nicht. Entweder den alten Bezug nehmen oder einen guten Sattler besuchen.

Der Reserveradhalter sieht auf dem Bild seltsam aus. Ist der nach unten gebogen/verbogen worden? Normalerweise steht das Ersatzrad parallel zur Karosse!?!
Viel Freude an der Sänfte - der Fahrtkomfort ist galaktisch!
Grüße

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » Mo 13. Mai 2019, 07:23

Das mit dem Schaumstoff dachte ich mir fast...
Nun beißt sich die Katze hier in den Schwanz- der originale Sitzbankbezug ist völlig hinüber, woher also jetzt die Form für den- vom Sattler zu erstellenden- Bezug abnehmen?
Das Sitzbankblech ist übrigens tip top!

Der Reserveradhalter ist auf dem Bild nur aufgelegt, das Foto ist nicht von mir....
Das Rad mit Gepäckträger ist aber alles dabei.

Eine Frage zum Ständer, es gibt ja verschiedene nachbauten, die sich preislich von knapp 20€ bis hin zu fast 50€ bewegen. Sind die Qualitärsunterschiede so groß wie bei Simson Nachbauten?
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5673
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Schollega » Mo 13. Mai 2019, 22:44

Maluch hat geschrieben:Das mit dem Schaumstoff dachte ich mir fast...
Nun beißt sich die Katze hier in den Schwanz- der originale Sitzbankbezug ist völlig hinüber, woher also jetzt die Form für den- vom Sattler zu erstellenden- Bezug abnehmen?
Das Sitzbankblech ist übrigens tip top!

Können wir beim Treffen beraten. Ich habe eine Idee. Gut, dass das Blech ok ist!
Maluch hat geschrieben:Der Reserveradhalter ist auf dem Bild nur aufgelegt, das Foto ist nicht von mir....
Das Rad mit Gepäckträger ist aber alles dabei.

Aha!
Maluch hat geschrieben:Eine Frage zum Ständer, es gibt ja verschiedene nachbauten, die sich preislich von knapp 20€ bis hin zu fast 50€ bewegen. Sind die Qualitärsunterschiede so groß wie bei Simson Nachbauten?


Die Nachbauten variieren schon in der Qualität. Ich würde an Deiner Stelle zu einem guten Gebrauchtteil oder einem NOS-Teil greifen. Wenn man das Standbild des Trolls verbessern möchte und einen Nachbau kaufen will, würde ich zu der verlängerten Version raten - der Troll steht dann etwas aufrechter. Über ein Originalteil geht aber wie immer nichts.
Grüße

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » Di 14. Mai 2019, 07:34

Danke für die Infos!

ich hole den Troll auf dem Weg in den Oderbruch in LE ab, auf dem Rückweg passt es dem Verkäufer leider nicht...
Da ich eh mit dem Trailer komme: "Mein Haus, mein Boot mein Troll mein Auto....." erhöht sich höchstens der Spritverbrauch etwas...

Jedenfalls können wir das dann gern mal besprechen.
Original fände ich auch am besten- aber die aufrechte Version spricht mich jetzt irgendwie sehr an!
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

fruity
Beiträge: 1295
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon fruity » Di 14. Mai 2019, 12:38

Dann schmeissen wir den Hobel mal an, was. Kompetente Leute sid ja genug vor Ort :-)
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » Di 14. Mai 2019, 14:36

:shock:
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5673
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Schollega » Mi 15. Mai 2019, 00:16

fruity hat geschrieben:Dann schmeissen wir den Hobel mal an...

Au ja! Hätte Lust auf ne Probefahrt! Soll ich Reifen mitbringen? :-)

Zum Seitenständer: Es gibt die in drei verschiedenen Längen. Beim Troll, der sich gerne beim Stehen lässig nach links lehnt, sollte man schon sehr auf den Untergrund achten. Bei dem Gewicht+ der Neigung kann da gerne mal die Schwerkraft Sieger im Ring sein. Aus diesem Grund ist eine etwas strengere Ausrichtung an der Horizontalen schon nützlich um Unfälle (Umfälle!) zu vrmeiden.

Grüße

fruity
Beiträge: 1295
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon fruity » Mi 15. Mai 2019, 11:10

Bräuchte man ne Batterie?
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » Mi 15. Mai 2019, 11:40

Ihr geht ja ran....

Ich könnte mir jetzt durchaus vorstellen, den Gleiter gemeinsam mit euch mal anzuwerfen!

Also dann mit Batterie?
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

Benutzeravatar
Schollega
Beiträge: 5673
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:38

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Schollega » Mi 15. Mai 2019, 23:22

Nicht unbedingt.
Man kann ihn auch in Stellung "5" anschieben. Mit Strom aus der Dose wäre es aber praktischer.
Grüße

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » Di 28. Mai 2019, 10:40

Da ist er-nach einer ersten Grobreinigung!

Nun steht er erstmal in der Garage und wartet auf den Start!
Dateianhänge
IMG_20190524_091731 (1).jpg
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

fruity
Beiträge: 1295
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon fruity » Mi 29. Mai 2019, 13:02

Ein sehr schönes Geschoss. Auch ziemlich gut erhalten. Thomas, bitte lass uns an der Reaktivierung teilhaben.
Die Rosenholz Pastell Farbe ist der Kracher!
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de

Benutzeravatar
Siebenson
Beiträge: 5795
Registriert: Di 8. Feb 2011, 10:29
Wohnort: Berlin

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Siebenson » Mi 29. Mai 2019, 14:18

Evil Troll

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » Mo 5. Aug 2019, 12:39

Gestern habe ich mich an die ersten Schritte der Zerlegung des Trollingers gemacht...
Da er komplett mit einer schwarzen Öl/ Dreck, Kohlenstaubschmajuchte eingejaucht ist, ging das zerlegen wirklich sehr leicht, nix abgerissen oder so, nichtvmal Rostlöser musste verwendet werden!
Dafür werden die Reinigungssequenzen wohl doch ein bisschen andauern...

Im Laufe der Woche werde ich diverse Teile entkeimen und zwischenlagern.

Der Motor kommt demnächst mit nach Berlin, gemeinsam mit Possi will ich ihn überholen- danke für dein Angebot!!!

Später dann mehr!
Dateianhänge
IMG_20190804_153333.jpg
IMG_20190804_165147_416.jpg
IMG_20190804_165147_419.jpg
IMG_20190719_131252_178.jpg
IMG_20190804_165147_445.jpg
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » Mo 5. Aug 2019, 13:07

Da habe ich gleich noch eine Frage:

Die Auspuffanlage ist ziemlich mitgenommen. Ich habe noch eine "werksneue" liegen, dort fehlt aber der Krümmer.
War die Auspuffanlage original eigentlich silber lackiert oder verchromt? Meine ist silbern. Im Netz findet man häufig verchromte Krümmer, das wäre ja eher unpassend!
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon Maluch » Do 8. Aug 2019, 21:10

Heute habe ich ein bisschen am Troll Motor geputzt:




Morgen geht es dann nach Berlin zum zerlegen und wieder aufbauen!
Dateianhänge
IMG_20190808_213001_813 (1).jpg
IMG_20190808_213001_812 (1).jpg
IMG_20190808_213001_833.jpg
IMG_20190808_213001_840.jpg
IMG_20190808_213001_842.jpg
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

fruity
Beiträge: 1295
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 02:02
Wohnort: Berlin

Re: Troll Rosenholz/ beige

Beitragvon fruity » Fr 9. Aug 2019, 20:46

Mensch Thomas, das geht ja richtig vorwärts. Sauber!
"1.Apfelsinentreffen 2014" nur bei ostdeutsche Fahrzeuge.de


Zurück zu „IWL“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste