Vorstellung

Hier stellen Sich die neuen Mitglieder vor
Peterchen20
Beiträge: 4
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 04:10

Vorstellung

Beitragvon Peterchen20 » Sa 1. Aug 2020, 14:13

Hallo,
Es gab mal 3 bedeutende Staaten dieser Erde, und die fingen alle mit U an: UdSSR, USA und Unsere-DDR.
Und ich (1960) wuchs im letzteren auf.
Wir wissen, dass wir geistig hochstehend und technisch gebildet waren, aber vielfach Voraussetzungen und Weisungen vieles bremsten.
Wenn man eben nur für den Export produziert und keine Erzeugnisse für seine Basis behält (Drehmaschinen!), wird man zwar gute Erzeugnisse bekommen, in ungenügender Menge, weil unproduktiv auf alten Maschinen.
40 Jahre bin ich Straßenbahn gefahren, davon 10 mit Gotha-Wagen.
Gotha-Straßenbahnen gehörten wie Skoda 1000MB, K180-Gelenkbussen, Barkas B1000 und die MZ einfach zu uns!
Klar werden Dinge alt und gehen aus dem Verkehr. Aber vieles wurde auch vorschnell entsorgt.
Und umsomehr freut man sich, wenn hiervon/davon/dortvon noch noch etwas da ist, und man es - oft zufällig - sieht. Und meist so schick, wie es erst- und letztmalig im Neuzustand ausgesehen hat.

Tourist
Beiträge: 11
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 19:05

Re: Vorstellung

Beitragvon Tourist » Mi 2. Sep 2020, 05:52

Ein Hallo zurück.
Nennst Du denn auch ein altes Fahrzeug Dein eigen.
Viel Spass und alles gute aus Leipzig.
Gruß Detlef

Doc Holliday
Beiträge: 1421
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:46

Re: Vorstellung

Beitragvon Doc Holliday » Fr 4. Sep 2020, 20:49

Hallo Peterchen,

herzlich willkommen. Nun in vielen Dingen muss ich Dir beipflichten. Bin im Skoda MB1000 groß geworden nur leider ist das hier ein rechter verkannter Oldtimer. Auch einen Barkas sieht man(n) selten. Wenn dann tiefer gelegt und "frisiert".

Matze
Schrauben ist keine Kunst, es ist eine Lebenseinstellung


Zurück zu „Vorstellung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste