Altroller Jubiläum 70 Jahre Motorroller in Deutschland

Treffen, Termine zu Teilemärkten, Ausfahrten etc..
Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Altroller Jubiläum 70 Jahre Motorroller in Deutschland

Beitragvon Maluch » So 29. Sep 2019, 21:07

Pfingsten 2020 findet in Sigmaringen das Jubiläum 70 Jahre Motorroller in Deutschland statt.
Eingeladen sind alle alten Blechroller.

Ich fände es schön, wenn wir mit einer Abordnung DDR Blechroller teilnehmen würden. IWL Pitty, Wiesel, Berlin und TRoll, KR50 und 51, Mego und Co bevölkern doch unsere Garagen und sollten tief im Westen zeigen, dass es auch in der DDR schöne und hochwertige Roller gab!

Wer wäre denn dabei?

https://altroller2020.de/
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

Benutzeravatar
Weimaraner
Beiträge: 2022
Registriert: Di 8. Feb 2011, 16:53
Wohnort: Weimar / Im Grünen Herzen Deutschlands

Re: Altroller Jubiläum 70 Jahre Motorroller in Deutschland

Beitragvon Weimaraner » Di 1. Okt 2019, 19:02

SR50 nicht zu vergessen...

Maluch
Beiträge: 77
Registriert: Di 12. Jun 2018, 09:37

Re: Altroller Jubiläum 70 Jahre Motorroller in Deutschland

Beitragvon Maluch » Mi 2. Okt 2019, 09:16

Weimaraner hat geschrieben:SR50 nicht zu vergessen...


:-o
Der war ja bei und Co implementiert!

Inhaltlich scheint es ja hier im Foron eher kein Interesse zu geben...
Grüße aus Drittepersonsingularmaskulinfurt!

Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 617
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Altroller Jubiläum 70 Jahre Motorroller in Deutschland

Beitragvon Jauernig » Mi 2. Okt 2019, 15:23

Hallo,
also ich finde das Thema schon interessant habe derzeit aber selbst keinen Blechroller. Die NSU Prima wäre schon was... die hat den gleichen Vergaser wie die DKW RT 125...
Über weitere Berichte hier würde ich mich freuen.
Hast du Bilder von den anderen DDR Rollern? Hexe und Co.?
In Leipzig fährt ja seit ein paar Jahren eine Messerschmitt T3 Vespa herum, welche bereits zu DDR Zeiten in den 1950ern angemeldet war dann aber in einem Keller einen Dornmröschenschlaf hielt. Der Vorbesitzer floh vorm Mauerbau nach Westberlin. Den jetzigen Besitzer muss ich mal noch dazu genauer interviewen. Ich nehme mir seit Jahren vor diese Geschichte mal aufzuschreiben.
Fidel
Zuletzt geändert von Jauernig am Mi 2. Okt 2019, 17:05, insgesamt 2-mal geändert.
Schmarzwatt- meine neue Lieblingsfarbe!

Wer Satire nicht versteht muss sie auch nicht lustig finden.

Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen. (George Santayana)

Benutzeravatar
Weimaraner
Beiträge: 2022
Registriert: Di 8. Feb 2011, 16:53
Wohnort: Weimar / Im Grünen Herzen Deutschlands

Re: Altroller Jubiläum 70 Jahre Motorroller in Deutschland

Beitragvon Weimaraner » Mi 2. Okt 2019, 16:01

Also ich könnte mir vorstellen mit dem KR50 anzutreten. Der Termin klingt eigentlich gut...

Benutzeravatar
Jauernig
Beiträge: 617
Registriert: Di 5. Jun 2012, 17:44

Re: Altroller Jubiläum 70 Jahre Motorroller in Deutschland

Beitragvon Jauernig » Di 8. Okt 2019, 12:38

Hallo,
ich habe heute mal wieder bissl in der Fotothek rumgesucht und zwei schöne Rollerbilder aus Leipzig gefunden. Was ist das für ein Roller auf dem Festwagen?

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/88899733

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/88906797

Und Heinkel (?) mit Steibseitenwagen:

http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/90038740

Fidel
Schmarzwatt- meine neue Lieblingsfarbe!

Wer Satire nicht versteht muss sie auch nicht lustig finden.

Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen. (George Santayana)

Doc Holliday
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 22:46

Re: Altroller Jubiläum 70 Jahre Motorroller in Deutschland

Beitragvon Doc Holliday » Mi 9. Okt 2019, 11:56

Also das wäre was fürn Wiesel .. .wenn es terminlich passt, wäre ich dabei
Schrauben ist keine Kunst, es ist eine Lebenseinstellung


Zurück zu „Veranstaltungen, Treffen, Ausfahrten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste